Mama- und Babymassage


Das Wohlbefinden deines Baby und eure Beziehung durch feinfühlige und liebevolle Berührung unterstützen.

In einer ruhigen und ungestörten Umgebung zeige ich dir nach und nach verschiedene Massagegriffe. Ich werde die Übungen an einer Puppe zeigen. Du kannst dir die Griffe anschauen und sie eventuell an deinem Baby gleich ausprobieren. Alles kann, nichts muss: wenn dein Baby gerade schläft oder nicht offen für eine Massage ist, kannst du es auch in einem günstigeren Moment, z.B. zuhause, nachholen. Du genießt trotzdem die Atmosphäre mit uns und lernst eine Gruppe frischer Eltern in deiner Umgebung kennen.

Inhalt:

  • für dich: kurze Massage-Sequenzen aus dem Shiatsu, die man wunderbar als Ritual beibehalten kann
  • für dein Baby: Massagegriffe und einige Punkte aus der Fußreflexzonen-Massage
  • Tipps zur beziehungsvollen Pflege nach E. Pikler
  • Baby-Beobachtung, z.B. Tipps über die verschiedene Wachzustände
  • Evtl. Fragerunde (Stoffwindeln, Kitasuche, Spiel...) und gegenseitiger Mama-Support

Vorteile der Babymassage:

  • Entspannung und Beruhigung: durch regelmäßige Massage kannst du dein Baby zu mehr Entspannung bringen (weniger Stress, Unruhe, Schreien, besseren Schlaf)
  • positive Wirkung auf die Eltern-Kind-Beziehung: durch wiederkehrende Babymassage als Ritual konzentriert ihr euch aufeinander und genießt eine wertvolle und ungeteilte Zeit
  • Förderung der Durchblutung
  • Linderung von Bauchschmerzen: sanfte Massagen regen die Verdauung an und können dadurch Blähungen, Verstopfung oder Koliken vorbeugen und lindern

Dauer: 5 x 75min

Preis: 84€, inkl. wertvollem Starter-Set (Handout mit Bildern, Bio-Pflanzenöl und verschiedene Überraschungen)


Warenkorb